Reinhild Kreis Frank Bösch (Sektionsleitung)

Nachhaltige Internationalisierung: Wissenschaft und Reisen in Zeiten des Klimawandels

Abstract

In den aktuellen Debatten um Klimaschutz wird immer wieder dazu aufgefordert, auf Wissenschaftler*innen und ihre Forschungsergebnisse zu hören. Doch wie kann der Wissenschaftsbetrieb selbst klimafreundlicher gestaltet werden? Dieses Thema beschäftigt viele Wissenschaftler*innen und Institutionen. Der Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands hat 2020 ein Papier zum Thema Reiseverhalten veröffentlicht, das konkrete Vorschläge zur Diskussion stellt. Ausgangspunkt war die Überlegung, dass es nicht nur auf individuelles Engagement ankommt, sondern auch die Rahmenbedingungen wissenschaftlichen Reisens und Forschens auf den Prüfstand gestellt werden sollten. Die Initiative „Forum nachhaltige Wissenschaft“ zielt in diese Richtung und wird auf dem Podium vertreten sein. Wir laden zu einer Diskussionsrunde ein, um Maßnahmen zu erörtern und auszuloten, die sowohl den Bedürfnissen der Wissenschaftler*innen als auch dem Klimaschutz gerecht werden. Historiker*innen verschiedener Institutionen und Statusgruppen diskutieren mit Vertreter*innen des BMBF und der DFG, damit es auch zu einem Gespräch über Förderkriterien kommen kann.

Frank Bösch (Potsdam)
Moderation
Reinhild Kreis (Siegen)
Initiatorin
Claudia Althaus (Bonn) Thomas Maissen (Paris) Frederik Schröer (Berlin)