Informationen zum Praxislabor der AG Digitale Geschichtswissenschaft

Das Praxislabor wird von der Arbeitsgemeinschaft Digitale Geschichtswissenschaft im VHD angeboten. Die AG bündelt digitale Initiativen der historisch arbeitenden Disziplinen und versammelt eine breite Palette digitaler Ansätze und Methoden. Das Praxislabor versteht sich als Treffpunkt für Interessierte und Fachleute zum Thema digitale Methoden und praktische Anwendungen in der Geschichtswissenschaft.

Das Praxislabor bietet bereits seit Februar 2021 ein eigenes Begleitprogramm „Digitales Praxislabor – Hands on Workshops für Geschichtswissenschaft“, das im Blog der AG Digitale Geschichtswissenschaft eingesehen werden kann. Dort befinden sich auch Informationen zur Anmeldung. Die Veranstaltungen des Begleitprogramms „Digitales Praxislabor“ finden nicht in der digitalen Konferenzoberfläche des Historikertags 2021 statt, waren jedoch ursprünglich auf dem für den 2020 geplanten 53. Deutschen Historikertag als Präsenzveranstaltung vorgesehen.

In einem Zoom-Raum auf der digitalen Konferenzplattform bietet das Praxislabor während des Historikertags am Montag, 4. Oktober 2021, von 9–16 Uhr ein durchgängiges Pre-Conference Programm mit Spotlights und einem Pitch zur Verleihung des Peter Haber Preises an. Am Donnerstag, 7. Oktober 2021, lädt das Praxislabor von 9–12 Uhr zu zwei Diskussionsforen ein. Die Mitgliederversammlung der AG Digitale Geschichtswissenschaft findet am Freitag, 8. Oktober 2021, von 13–15 Uhr über die Konferenzplattform des Historikertags statt.

Praxislabor der AG Digitale Geschichtswissenschaft

30. Juli 2021