Fachausstellung

Fester Bestandteil der Historikertage ist die Verlags- und Fachausstellung. In ihrem Rahmen präsentieren Verlage, wissenschaftliche Verbände, kulturelle Einrichtungen und Stiftungen ihre Programme und ihre Arbeit den rund 3.500 erwarteten internationalen Besucherinnen und Besuchern.

Bis 29. November 2019 konnten Fachaussteller in einer ersten
Optionierungsphase Standflächen für den Historikertag anmelden. Für die
Vergabe von Restplätzen wenden Sie sich bitte an info@historikertag.de.
Bitte beachten Sie auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur
Fachausstellung.

Wenn Sie Interesse an Werbung auf unserer Website oder anderen Medien haben, melden Sie sich gerne unter dem Betreff „Werbemöglichkeiten Historikertag 2020“ an info@historikertag.de.